Angucken | Lesen

Weihnachtliches Tannenbaumbild aus Kronkorken ….

4. Dezember 2017
tannenbaumbild

Ihr wollt etwas basteln und jemandem schenken? Ihr wollt mal eine andere Idee der Deko haben? Dann habe ich da etwas für euch. Ein weihnachtliches Tannenbaumbild aus Kronkorken.

Willkommen zum Adventskalender Tag vier von Ladybella. Wir sind eine Gruppe von Blog schreibenden Leuten und haben uns zusammengetan, einen Adventskalender zu befüllen. Weitere Informationen habe ich am Ende der Anleitung für euch.

Wir trinken viele (non alkoholischen) Getränke, bei denen Kronkorken anfallen. Und, da ich gerne Sachen für DIY’s upcycle und recycle, sammle ich unsere Kronkorken, um sie weiter zu verwenden.

Gerne verwende ich sie für Fimoarbeiten. Sie sind ideal dafür. Aber auch für andere Sachen. Wie zum Beispiel Bilder erstellen.

Kürbis

Vor zwei Jahren habe ich als Herbstdeko beziehungsweise für Halloween einen Kürbis als Bild gemacht. Das war mein erstes Bild.

Weihnachtsbaum

Heute ich einen Weihnachtsbaum als Kronkorkenbild für euch. Das könnt ihr entweder als Deko für eure Wohnung machen oder als Weihnachtsgeschenk verschenken.

Was ihr dafür braucht:

Material Weihnachtsbaumbild

– Kronkorken, je nach Größe des Bildes, ich habe 30 Stück verwendet
– Tonkarton in weiß, ich habe DIN A4 genommen
– Tonkarton in grün und braun, soviel, dass ihr alle Kronkorken bedecken könnt
– Buntstifte
– Kleber, am besten ein Klebestift und einen Flüssigkleber
– Bleistift
– Schere
– Pappe in der Größe eures weißen Tonkarton

Wie wird es gemacht?

Als erstes klebt ihr den weißen Tonkarton auf die Pappe. Lasst das einmal durchtrocknen.

In der Zwischenzeit könnt ihr in den Kronkorken etwas sauber machen. Gerade bei denen mit Limonade drinnen klebt es gerne ein wenig. Und da es ja alles schön sein soll, empfehle ich sie einmal kurz zu säubern. Da reicht ein einfaches etwas angefeuchtetes Küchenpapier, mit dem ihr einmal kurz durchgeht.

Wenn alles getrocknet ist, wird mit den Buntstiften der Karton angemalt. Ganz nach euren Vorlieben. Ihr könnt auch Wasserfarben, Filzstifte, Acrylfarben, Wachsmalstifte oder was auch immer verwenden, wenn ihr darauf mehr Lust habt.

Als nächstes legt ihr euch das Muster hin, welches ihr haben möchtet, in dem Fall der Tannenbaum, und schaut, wieviele Kronkorken ihr genau braucht.

Ihr nehmt einen der Kronkorken und zeichnet ihn auf so oft auf grünen und braunen Tonkarton, soviel ihr benötigt. Bei mir sind das 30 Kronkorken.

Alle aufgezeichneten Kreise werden ausgeschnitten.

Und dann werden sie aufgeklebt.

Alles wird wieder nach Wunsch arrangiert.

Wenn es gefällt, werden sie der Reihe nach aufgeklebt.

Das sollte wieder durchtrocknen und dann ist es bereit, aufgestellt zu werden.

Weitere Ideen

Ihr könnt sie noch etwas dekorieren oder lassen wie sie sind.

Solltet ihr sie verschenken wollen, wäre das der Zeitpunkt um sie hübsch einzupacken. Wenn ihr mögt, könnt ihr noch einen Rahmen drum machen.

Natürlich müsst ihr keinen Tannenbaum machen. Alle Pixelartbilder können dafür verwendet werden. Zum Beispiel Stick- oder Bügelperlenvorlagen. Aber beachtet dabei, dass das Bild dann dementsprechend groß wird.

Ich könnte mir zum Beispiel das Bild für Katzenfreunde gut vorstellen. Eventuell etwas verkleinern. Oder das hier für Schneckenfreunde. Lasst eurer Phantasie freien Lauf.

Pin mich! #kronkorkenbild
Pin mich! #kronkorkenbild

Ich freue mich, wenn ihr mir hier oder auf den sozialen Medien mit dem Hashtag #kronkorkenbild eure Bilder zeigt und sie mit mir teilt. 🙂

Adventskalender

Wie weiter oben schon geschrieben, bin ich Teil einer Adventskalender-Gruppe. Ich habe eine Übersicht über die erste Hälfte geschrieben und ihr findet sie hier: *klick*.

Habt ihr schonmal mit Kronkorken gebastelt? Ich freue mich, wenn ihr mir dazu etwas in den Kommentaren schreibt. 🙂

0 Personen mögen den Beitrag

Das könnte dich ebenfalls interessieren:

Independence Day …. Und wieder einmal wurde die Menschheit vor den Aliens gerettet - Independence Day .... 🎇🎆Happy 4th of July!🎆🎇 Am 4. Juli ist traditionell Unabhängigkeitstag (Independence Day) in den USA. Dort wird es ganz groß gefeiert, mit viel zu futtern...
Fertiges Pulla Video …. In zwei Teilen möchte ich euch etwas zu den 100 Jahre Finnland Feierlichkeiten in der finnischen Seemannskirche erzählen. In dem ersten Teil geht es um unseren Beitrag, das Video vom Korvapuusti backen. Ich habe euch ja schon in dem Behind the...
Adventskalender (Teil 1) ….. Ich nehme an einem Adventskalender von mehreren blogschreibenden Menschen teil. In dem Beitrag möchte ich euch schonmal einen Teil von ihnen vorstellen. Beatrice von dem Blog Lady Bella hatte bei Facebook einen Aufruf für einen Adventskalender...

Flattr this!

    1. Danke, für das Kompliment. 🙂 Versuch es auf jeden Fall. Solltest du es nachmachen, oder ein anderes Motiv, freue ich mich, wenn du es mir zeigen würdest. Gerne in den Social Medias mit dem Hashtag #kronkorkenbild. Viel Erfolg!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CommentLuv badge